LEKTION 324

LEKTION 323
LEKTION 325

LEKTION 324

LEKTION 324

Ich folge nur nach, denn ich m├Âchte nicht f├╝hren.┬á

1. VATER, DU bist DERJENIGE, DER mir den Plan f├╝r meine Erl├Âsung gab. Du hast den Weg festgesetzt, den ich gehen, die Rolle, die ich ├╝bernehmen soll, und jeden Schritt auf dem mir bestimmten Weg. Ich kann den Weg nicht verlieren. Ich kann nur beschlie├čen, eine Weile wegzugehen, und dann zur├╝ckkehren. DEINE liebende STIMME wird mich immer zur├╝ckrufen und meine Schritte richtig lenken. Alle meine Br├╝der k├Ânnen folgen auf dem Weg, auf dem ich sie f├╝hre. Doch folge ich nur auf dem Weg zu DIR, wie DU mich anleitest und m├Âchtest, dass ich gehe.┬á

2. Lass uns denn EINEM folgen, DER den Weg kennt. Wir brauchen nicht zu s├Ąumen, und wir k├Ânnen nicht mehr als einen Augenblick von SEINER liebevollen Hand weglaufen. Wir gehen zusammen, denn wir folgen IHM. Und ER ist es, DER den Ausgang gewiss macht und f├╝r eine sichere Heimkehr b├╝rgt.



LEKTION 323
LEKTION 325

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>